Drucken als E-Mail versenden

Tabellenführer Köndringen Teningen mit starker Leistung die ersten 2 Punkte abgenommen.

Im letzten Spiel der Hinrunde trafen wir auf den bis dato ungeschlagenen Tabellenersten Köndringen Teningen, dem bereits vor dem Spiel die Herbstmeisterschaft garantiert war. Ich denke bei so einer Begegnung braucht es dann nicht viel an zusätzlicher Motivation. Obwohl unsere Voraussetzungen sicher nicht die Besten waren mit einigen Langzeitverletzten und von den verbliebenen so manche mit einer Erkältung antreten mussten.

Trotzdem entwickelte sich ein sehr gutes Damenspiel mit zwei sehr ausgeglichen Teams. Die Vorgabe für das heutige Spiel konnten wir weitestgehend gut umsetzen. Einmal gelang es uns recht gut Ihre stärkste Werferin aus dem Spiel zu nehmen und vorne machten wir die sich uns bietenden Torchancen rein. In der Abwehr konnten wir einige Bälle wegblocken und unsere Torfrau Steffi hatte ebenfalls einen guten Tag erwischt.

Trotzdem konnte sich bis zur 40 Minute keine Mannschaft mit mehr als einem Tor absetzten und so wechselte auch stets die Führung hin und her.

Erst dann folgte von der 40 bis zur 51 Spielminute eine entscheidende Phase in der wir einen richtig guten Lauf hatten und so schafften wir dort zwischenzeitlich eine Führung von 5 Toren zum Spielstand von 21:16 in der 52 Minute. Doch leider konnten wir diese Leistung nicht bis zum Ende aufrechterhalten und es gelang uns nur noch ein Tor in den letzten acht Spielminuten bei 5 Gegentreffern. Zusätzlich mussten wir auch noch eine 2 Minuten Strafe in dieser Phase überstehen.

Ab der 56:42 Spielminute beim Stand von 22:21 kämpfte mein Team in der Abwehr, um jeden Zentimeter, dass ja kein Wurf mehr aufs Tor kam.

Am Ende wurde eine ganz starke Mannschaftsleistung mit einem knappen Sieg gegen den Tabellenführer belohnt. Hierzu ganz herzlichen Glückwunsch.

Das auf der anschließenden Weihnachtsfeier die Stimmung sehr ausgelassen war braucht keiner weiteren Erläuterung.

In diesem Sinne wünsche ich meinem Team, Ihren Fans, Freunden und Bekannten eine schöne und erholsame Weihnachtszeit, sowie einen guten Start ins Jahr 2019.

Gleich zu Beginn des neuen Jahres 2019 erwarten uns dann mit Maulburg Steinen und Schopfheim zwei Derbys in heimischer Halle, sowie ein Pokalspiel ebenfalls gegen Maulburg.

Nächste Spiele

Herren I – Kreisklasse A
HSG Dreiland III - DJK
So, 24.03.2019, 15:15 Uhr
Lörrach/Wintersbuckhalle
Damen - Bezirksklasse
TB Kenzingen II - DJK
Sa, 30.03.2019, 14:10 Uhr
Kenzingen/Üsenberghalle
» Alle nächsten Spiele

Termine

Mi, 01.05.2019
1. Mai DJK-Vereinstag 2019
Spiel und Spaß in und um die Badmattenhalle ab 10 Uhr
Fr, 03.05.2019
Jugend & Aktiv-JHV
18.15 Uhr / 19.30 Uhr Badmattenhalle
» Zur Terminübersicht

Aktivitäten

Schiedsrichtergewinnung

Sponsoren

Rothaus REMAX