Drucken als E-Mail versenden

Erfreulicher Auswärtssieg in Bötzingen

Am Sonntag traten wir nach der Fasnachtspause in Bötzingen an. Das Spiel war, wie schon das Hinspiel in Säckingen erwartungsgemäß ausgeglichen. Über ein 1:1; 5:5 in der 10. Minute gab es ein 12:12 zur Halbzeitpause. Seitens Abwehr und Torwart war das Spiel weitestgehend o.k. im Angriff waren wieder recht viele Ballunsicherheiten erkennbar - ab und zu sah es mehr nach einer Jongleurtruppe vom Zirkus Papperlapapp aus, als noch sauberem Passen und Fangen.

Nichtsdestotrotz waren besonders in der 2. Hälfte ein paar schnelle einfache Tore zu sehen und auch ein paar nette Situationen aus einer Auslösehandlung heraus zu sehen. So gesehn verbessern wir uns ganz langsam. Auf jeden Fall war der Wille bei jedem erkennbar dieses Spiel zu gewinnen, der eine kämpfte mit seinem Gegner, der andere mit seiner unzulänglichen Beinarbeit und der nächste mit der Erkenntnis, dass den Gegner mit dem Finger anzustupsen nicht unbedingt körperliche Abwehrarbeit ist.

Nach erfolgreichem Duschen machten wir uns auf die Rückfahrt die uns durch Gottenheim führte - auch ein schöner Weinort mit Verena Ambs als Weinprinzessin, wie ich jetzt weiss.

Nächstes Wochenende treffen wir zu hause auf den HC Karsau - hier bitte ich alle rechtzeitig vor dem Spiel da zu sein, da wollen wir endlich unser Mannschaftsfoto realisieren.

Uli Wehrle Trainer

Nächste Spiele

Termine

Fr, 28.06.2019 - 30.06.2019
Jugendhüttenwochenende
Genaue Infos folgen
Sa, 06.07.2019 - 07.07.2019
28. Badmatten-Spielfest
Sa. 11 - 24 Uhr, So. 11 - 17 Uhr
» Zur Terminübersicht

Aktivitäten

Schiedsrichtergewinnung

Sponsoren

Rothaus REMAX