+++ Schöne Sommerferien an Alle! Erholt euch gut, nach den Ferien geht das Training wieder los. +++
Drucken als E-Mail versenden

Jahreshauptversammlung DJK Bad Säckingen

Die Bad Säckinger Handballer hatten am 03.05. zu ihrer JHV in die Badmattenhalle eingeladen. Vor den Mitgliedern eröffnete der erste Vorsitzende Wolfgang von Sperl die Sitzung. Er berichtete stolz über die vielen Aktionen, die in der letzten Saison stattgefunden haben. Darunter waren ein zweitägiger Ausflug mit 35 Nachwuchshandballern aus mehreren Jugendmannschaften. Aber auch die alljährliche Ausfahrt mit den Trainern, Edelhelfern und Vorstandsmitgliedern. Weitere Aktionen waren die Jugend- sowie die Aktivweihnachtsfeier, die beide wieder sehr gut besucht waren. Zum letzten Mal nahm der Verein bei den zwei Altpapiersammlungen 2018 teil. Der Vorstand hat sich dafür entschieden, nicht weiter bei der Aktion teilzunehmen da die Auflagen und Aufwand immer größer wurden. Aber die Weihnachtsbaumsammlung war und bleibt ein fest eingeplantes Event.

Auch im Jahr 2018 war das Badmattenfest das Jahreshighlight. Das zweitägige Event bindet immer viel Kapazität und jeder der da ist muss vollen Einsatz zeigen. Doch der Aufwand hat sich mal wieder gelohnt und alle Helfer können sehr stolz darauf sein, was sie für dieses Fest geleistet haben. Es war wieder mal ein voller Erfolg. Dazu ein recht herzliches Dankeschön von der Vorstandschaft und des Orga-Teams an alle Mitwirkenden. Ohne den Einsatz jedes Einzelnen, ob Vereinsmitglied oder nicht, könnte so eine tolle Veranstaltung nie durchgezogen werden. Natürlich spielt das Wetter immer eine sehr wichtige Rolle und das war wieder mal perfekt. Das 28. Badmattenfest findet vom 6.-7. Juli 2019 statt.

Sportlich ärgert sich die Herrenmannschaft zwar über den knapp vergebenen Meistertitel in der Kreisklasse, aber sie können sich über einen direkten Aufstieg in die Bezirksklasse freuen. Die Damenmannschaft musste drei langjährige Spielerinnen in den sportlichen Ruhestand verabschieden. Auch der langjährige Jugend- und Aktiventrainer Ulrich Wehrle wird ab nächster Saison für`s Erste seinen Trainerjob an den Nagel hängen. Wir bedanken uns sehr bei den Unterstützern des Vereins und hoffen, dass sie uns trotzdem noch lange erhalten bleiben. Die restlichen Mannschaften konnten gut mithalten wobei bei der DJK, vor Allem bei der Jugend, der Spaß im Vordergrund steht. Es waren 3 Aktivmannschaften sowie 7 Kinder- und Jugendmannschaften gemeldet.

Insgesamt 263 Mitglieder zählt der Verein, das sind 13 Sportler mehr als vor einem Jahr. Davon sind es 140 Kinder- und Jugendliche. Weiterhin wird Nachwuchs vor allem im weiblichen Jugendbereich, aber natürlich auch für die restlichen Mannschaften gesucht. Im nächsten Jahr wird eine Mannschaft weniger gemeldet werden, da es keine zwei E-Jugend Mannschaften geben wird.

Dem Verein ist es auch sehr wichtig, dass das Training zielorientiert gestaltet wird, deswegen werden Weiterbildungen für Trainer angeboten. Für diese aber auch weitere Workshops wie z. B. die Schiedsrichterausbildung stellt die DJK auch finanzielle Unterstützung in Aussicht. Auch ein Abkommen mit den Jugendtrainern und dem Jugendamt Waldshut wurde getroffen. Jeder Jugendtrainer und Betreuer hat sich bereiterklärt, ein erweitertes Führungszeugnisses vorzulegen und eine Vereinbarung zum Jugendschutz zu unterzeichnen.

Bis zum Start der nächsten Saison wird es noch einige Einschnitte im Trainings- und Spielbetrieb geben, da die Badmattenhalle ab den Pfingstferien komplett geschlossen wird. Deswegen müssen Ausweichsporthallen genutzt werden. Für die ersten Heimspiele in der neuen Saison müssen die Mannschaften höchstwahrscheinlich in die Murgtalhalle ausweichen. Der Verein hofft, dass nach der Renovierung der Badmattenhalle auch geklärt ist, wie diese in Zukunft ordentlich gehalten wird. Dazu gibt es noch Gespräche mit der Stadt.

Am Ende der Versammlung wurden für ihre 10–jährige Mitgliedschaft Michael Maurer, Amber Blackall und Jan Niclas Zebisch; für 25 Jahre Michael Pietsch, Edwin Brinken, Norbert Meyer, Peter Schäcke, Tobias Lazarowitz, Sabine Weber und Thomas Schäcke und für die 40–jährige Mitgliedschaft Axel Schwenke geehrt.

Stephan Huber, DJK Bad Säckingen

Nächste Spiele

Herren II – Partisanenliga
Binningen – DJK
Sa, 28.09.2019, 19:00 Uhr
Spiegelfeld/Binningen
Damen – Bezirksklasse
DJK - HSV Schopfheim
So, 06.10.2019, 15:30 Uhr
Murgtalhalle/Murg
» Alle nächsten Spiele

Termine

Fr, 13.12.2019
Jugendweihnachtsfeier 2019
17.15 Uhr, Badmattenhalle
Sa, 14.12.2019
Weihnachtsfeier 2019
19.30 Uhr, Gallusturm
» Zur Terminübersicht

Aktivitäten

Jugendfoerderung Schiedsrichtergewinnung

Sponsoren

Rothaus REMAX